Burschenschaftliche Blätter

Viermal jährlich erscheint die Druckausgabe der Burschenschaftlichen Blätter in einer Auflage von 6.000 Exemplaren, herausgegeben von der Deutschen Burschenschaft als Zeitschrift für Burschenschafter und Interessierte. Jede Ausgabe zeichnet sich durch einen besonderen Themenschwerpunkt aus. Unter der ISBN-Nummer 0341-5352 werden sämtliche Exemplare der Burschenschaftlichen Blätter in Bibliotheken archiviert.

Angehörige von Burschenschaften, die der Deutschen Burschenschaft angehören, beziehen die Burschenschaftlichen Blätter im Rahmen ihrer Mitgliedschaft im Regelabonnement. Außenstehende und Interessierte können die Burschenschaftlichen Blätter im Jahresabonnement beziehen. Wenden Sie sich dazu bitte direkt an den Schriftleiter der Burschenschaftlichen Blätter, Herrn Dirk Taphorn.

In Heft 4/2017 widmet sich der Schwerpunkt dem Traditionsverständnis der Bundeswehr. Die Feierlichkeiten zu 200 Jahre Wartburgfest waren ein besonderes Zeugnis des burschenschaftlichen Lebens und werden nochmals in der Ausgabe geschildert, ebenso enthalten die Ansprache auf der Wartburg sowie die Festrede.