Bericht über einen Burschenschaftlichen Abend mit PD Dr. Dr. Volkmar Weiss in Bielefeld

Bericht vom 3. März 2004 über einen Burschenschaftlichen Abend
PD Dr. Dr. Volkmar Weiss referierte auf dem Haus der Burschenschaft Normannia-Nibelungen zu Bielefeld über das Thema "Bevölkerungswandel, Bevölkerungspolitik und Zeitgeist".

Am Abend des 3. März 2004 fand auf dem Haus der Burschenschaft Normannia-Nibelungen ein Vortrag des Leipziger Privatdozenten Dr. Dr. Volkmar Weiss zum Thema "Bevölkerungswandel, Bevölkerungspolitik und Zeitgeist" statt.


Trotz anfänglicher Störversuche durch Linksautonome sowie Vertreter der PDS konnte der bundesweit bekannte Referent, der sich im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Demographie (DGD) vom 4.-5. März an der Universität Bielefeld aufhielt, die Veranstaltung wie geplant fortsetzen.


Zunächst stellte der Referent auf der Grundlage statistischer Untersuchungen der deutschen Kreiswehrersatzämter die provokante These auf, daß in den vergangenen Jahren demographische Veränderungen hinsichtlich des durchschnittlichen Intelligenzquotienten der Bevölkerung in den verschiedenen deutschen Bundesländern stattgefunden haben. So seien u.a. Leistungseliten aus den wirtschaftlich schwächeren neuen Bundesländern u.a. nach Bayern und Baden-Württemberg abgewandert, während gleichzeitig die starke Zuwanderung ungeschulter und in die deutsche Gesellschaft nicht integrierter Zuwanderer insbesondere aus der Türkei und aus Osteuropa zu einer Schwächung dieser Regionen geführt hätte.


Ein weiterer Faktor für die aufgezeigte Situation sei der starke Geburtenschwund der modernen deutschen Industriegesellschaft. Aus dieser These heraus entwickelte Dr. Dr. Weiss eine Kritik an der gegenwärtigen deutschen Bildungs-und Bevölkerungspolitik und belegte die Gefahr einer "demographischen Implosion" anhand historischer Beispiele aus Frankreich, der Tschechoslowakei und Südafrika. Eine anschließende lebhafte Diskussion rundete den insgesamt gelungenen Vortragsabend ab.


Quelle:
Verbandsbruder Timo Kötter
Burschenschaft Normannia-Nibelungen zu Bielefeld